8t88's CMS - Archiv - Plugins

Geschrieben von Marko Kleen am Tuesday May 22, 2018

Wozu Plugins?

  • Plugins sind (mehr oder weniger sinnvolle) Erweiterungen zu "8t88's CMS v2"
  • Plugins sind optional, also für den gewöhnlichen Betrieb von "8t88's CMS v2" nicht zwingend erforderlich
  • Plugins ermöglichen es ein CMS und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus mehr als nur der Sicht des Autors zu erleben.


Wie schreibe ich ein Plugin?

Nehmen Sie z.B. unten stehendes kill_info Plugin als Ausgangspunkt für Ihr Plugin. Ihnen stehen alle wichtigen Variablen, Funktionen und DB-Strukturen aus "8t88's CMS v2" zur Verfügung; Sie können also grundsätzlich in Ihren Erweiterungen auf alle Bestandteile des gesamtem Systems zurückgreifen! Fangen Sie mit etwas Kleinem an um herauszufinden, wie selbst kleine Eingriffe große Auswirkungen haben können. Unten stehende Plugins können Ihnen dabei als Orientierung dienen. Ob Sie mit Ihrem Plugin kleine kosmetische Änderungen einbringen oder das CMS um "große Dinge" erweitern; thy sky is the limit! Hinweise:

  • "8t88's CMS v2" ist in Perl geschrieben. Ihr Plugin sollte es auch sein.
  • Achten Sie darauf, welchen Rückgabewert Ihr Plugin liefert!
  • Im Fehlerfall sollte es immer undef sein!

Plugins


Artikel

  • kill_info Plugin: Entfernt selektiv die Infozeile aus Artikeln wie z.B. diesem hier!


Responses

  • approved Plugin: Sorgt dafür, dass nur Kommentare und Gästebucheinträge angezeigt werden, die Sie freigegeben haben!


Makros

  • gallery Plugin: Erweitert Ihr "8t88's CMS v2" um eine Bildergalerie
  • date_time Plugin: Ersetzt die statische Datums- und Zeitanzeige mit einem fortlaufenden Äquivalent!
  • login_2 Plugin: Erweitert das Login-Makro um einen rückwärts laufenden Countdown bis Sitzungsende!

Verwandter Inhalt