Übersicht für linux

Postscreen Logfile Analysis

Short description

My Postscreen logfile analyzer is intended to be a companion to "pflogsumm" - a very usable and versatile Postfix log report tool with a shortcoming:

You can't see any details on Postscreen activities. With only a few small steps this gap easily can be closed.

Quick instructions

  1. Download the export tool
  2. Download the report generator
  3. Decompress both (gunzip)
  4. Edit both files and adjust paths, etc.
  5. Run both scripts. That's it.

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Friday December 21, 2018

Browser Cache im tmpfs

Um Browsern wie dem Google Chrome auf die Sprünge zu helfen kann es sinnvoll sein, den Browser-Cache nicht auf der langsamen Festplatte zu haben, sondern vollständig im RAM. Das hat ganz nebenbei noch den Vorteil, dass der Cache mit allen zwischengespeicherten Daten bei jedem Neustart vollständig …

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Monday June 4, 2018

NodeJS auf Raspi Zero installieren (ARMv6)

NodeJS ist normalerweise bei Raspbian in den Paketquellen enthalten und lässt sich problemlos per apt-get installieren. Dummer Weise ist die in den Paketquellen enthaltene NodeJS Version sehr veraltet ‐ Version 4 (!) ‐ aktuell ist Version 10!

Kein Problem ... denkt man sich ... schließlich stehen für NodeJS Paketquellen für apt bereit. Dumm nur, dass die dort enthaltenen DEB Pakete für ARMv7 (Raspi 2 und 3, Zero W) compiliert sind, und auf Raspi Zero und Raspi 1 (ARMv6) nicht laufen.

Es gibt Abhilfe: NodeJS kann mit relativ einfachen Mitteln manuell installiert werden. Hier ist eine kurze Zusammenfassung wie es geht:

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Thursday May 10, 2018

Amazon Fire Game Controller mit mupen64plus verwenden

Dieser Tipp bezieht sich auf den Amazon Fire Game Controller mit Bluetooth, aus der ersten Generation. Ich verwende Debian "Stretch" (testing/sid 64bit) auf einem Standard PC mit einem 10 Euro No-Name Bluetooth 4.1 Stick. Was brauche ich? Amazon Fire Game Controller ( Link ) …

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Wednesday April 27, 2016

Multi-Domain DynDNS (IPv4) mit OVH, FRITZ!Box und RasPi

Ausgangssituation Ich habe mehrere Domains bei  OVH , einen schnellen Internetanschluss bei  Vodafone Kabel Deutschland  mit quasi fester IP (ändert sich im Schnitt erst nach mehreren Wochen), einen Kabelrouter im Bridge Modus und meine eigene FRITZ!Box dahinter. Als Server im lokalen Netzwerk …

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Sunday January 24, 2016

mdadm | Raid nach Plattenverlust rekonstruieren

Um ein mdadm Raid Set nach einem Syncverlust der Platten, erkennbar an # cat /proc/mdstat Personalities : [raid6] [raid5] [raid4] md1 : active raid5 sdb2[1] sdc2[2] 761882496 blocks level 5, 64k chunk, algorithm 2 [3/2] [_UU] md0 : active raid5 sda1[0] sdb1[1] sdc1[2] 19534848 blocks …

Mehr …

Geschrieben von Marko Kleen am Wednesday February 25, 2009